App Install Ads- die Online-Werbung der Zukunft?

marketing
Teilen

Mit den App Install Ads erobert grade ein neues Marketing-Tools die Märkte. Was kann das neue Produkt, und welche Rolle wird es im Online-Marketing der Zukunft spielen?

Das explosive Wachstum von mobilen Endgeräten wie Handys und Tablets und die damit einhergehende Nutzung von Apps verändert nach und nach die Welt des Online-Marketings und trägt zur Entstehung von neuen und außerordentlich potenten Marketing-Tools bei, während manch althergebrachte Marketingstrategie gleichzeitig zunehmend an Bedeutung verliert. Welche Tools grade groß im Kommen sind und welche in Zukunft wahrscheinlich eine weniger wichtige Rolle spielen werden, beleuchten wir hier.

Das Umfeld verliert an Relevanz
online-marketingDer Fokus des Online-Marketings lag lange Zeit vor allem auf dem Werben im Rahmen eines inhaltlich ansprechenden Umfelds, was nach dem folgenden Prinzip funktioniert: Eine Firma schafft attraktiven Content und bietet die daran angrenzenden Flächen für Marketing-Zwecke und Werbekunden an. Das geht nicht nur online, sondern wird auch schon lange in klassischen Medien wie Print, TV oder Radio praktiziert. Je mehr Reichweite das Umfeld hat, desto mehr potentielle Kunden werden dabei angesprochen.

Allerdings lässt sich seit einigen Jahren ein eindeutiger Trend feststellen, im Zuge dessen das Umfeld mehr und mehr an Relevanz einbüßt. Werbetreibende orientieren sich immer stärker in Richtung Keywords, Profiles, Cookies und Apps. Vor allem letztere sind groß im Kommen, da sie nicht nur zur Umsatzsteigerung, sondern auch zur Kommunikation und Interaktion mit dem Kunden genutzt werden können. Das spiegelt sich auch in den Zahlen wieder: Aktuell bieten Google Play und der App Store gemeinsam mehr als 1,4 Millionen Apps an, die um die Aufmerksamkeit der Nutzer wetteifern. In diesem Kontext gewinnt insbesondere ein Tool immens an Bedeutung: die sogenannten App Install Ads.

Was sind App Install Ads überhaupt?
Hinter dem etwas sperrigen Namen verbirgt sich eine Anwendung, die in erster Linie dazu dient, Menschen zur Installation einer App und zur Interaktion mit dieser zu motivieren. Sie fokussiert sich dabei auf Quellen außerhalb der Play und App Stores, zu denen vor allem Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter, Instagram und Tumblr zählen. Die Ads erscheinen in der Regel im Feed der User und bestehen aus dem App-Namen, einer kurzen Beschreibung, einem passenden Bild sowie einem „Call to action-Button“, welcher den Benutzer durch Anklicken direkt zum entsprechenden Kaufangebot im Store führt. Eingekauft werden können die App Install Ads auktionsbasiert in einem entsprechenden Google-Interface. Da sie schon kurz nach ihrer Einführung Ende letzten Jahres immer essentieller geworden sind, um in der Masse der Millionen von digitalen Anwendungen aufzufallen, gehören sie bereits jetzt zu einer der Wachstumsbranchen im Bereich des Online-Marketings.

Welche Vorteile bringen App Install Ads?
medienZur hohen Beliebtheit der App Install Ads trägt unter anderem die Tatsache bei, dass sich ihre Wirkung unmittelbar messen lässt und dementsprechend quantifizierbar ist. In vielen Fällen kann nach dem Download durch den Kunden sogar genau festgestellt werden, wie dieser die App langfristig nutzt. Durch diese Informationen können die Werbetreibenden ganz genau feststellen, welche Stärken und Schwächen ihre Kampagnen oder Produkte aufweisen und dementsprechend auf deren Optimierung hinarbeiten. Nicht zu vergessen ist natürlich auch der hohe Return of Interest (ROI), der mit der Nutzung des Tools einhergeht.

Doch nicht nur die Kunden, sondern auch die Anbieter profitieren von den App Install Ads. Durch ihre hohe Performance und Zielgenauigkeit können sie für diese deutlich mehr Geld pro Werbeeinheit verlangen als für andere Marketing-Tools. Schon jetzt sind manche Kunden bereit, zweistellige Euro-Beträge für einen einzigen Install zu zahlen, was sich im Monat schnell auf Beträge von 60.000 bis 70.000 Euro aufsummieren kann. Auf Facebook gehört App Install Ads schon jetzt zu den meistverkauften Produkten.

Fazit
Add Install Ads haben ein großes Zukunftspotential und werden mit großer Wahrscheinlichkeit eine wichtige Rolle im Online-Marketing der Zukunft spielen; das zeigt sich alleine schon daran, dass es bereits jetzt Unternehmen gibt, deren Produkte ausschließlich aus Software bestehen, die zur besseren Aussteuerung von Einkäufen auf Google und anderen Plattformen beiträgt. Auch wenn qualitativ hochwertiger Content nach wie vor von Bedeutung ist und weiterhin sein wird, schätzen Marketing-Experten wie Philipp Westermeyer, dass sich die eigene Massenmarkt-Reichweite in Zukunft immer weniger durch geschickte Eigenvermarktung, sondern vielmehr durch die Nutzung von Tools wie der Add Install Ad und vergleichbaren Instrumenten erreichen lassen wird.

Quelle:
Onlinemarketingrockstars.de
Businessinsider.com
facebook.com/business

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten