Einführung in die Produktions- und Kostentheorie

Teilen
Die Produktion jedweden Gutes erfordert dabei grundsätzlich die Verfügbarkeit einer Technologie, welche unter Einsatz von geeigneten Produktionsfaktoren die Herstellung des Gutes ermöglicht. Produktionsfaktoren wiederum sind alle Einsatzmittel, welche zur Produktion des betreffenden Gutes benötigt werden, dies betrifft insbesondere die in der Produktion eingesetzte Arbeit(sleistung), die technischen Produktionsanlagen (Realkapital im Sinne von Maschinen, Fahrzeugen, Werkzeugen, Gebäuden etc.), die bei der Herstellung des Gutes verbrauchten Rohstoffe, Betriebsmittel und Zwischenprodukte sowie den zur Aufstellung der Produktionsanlagen notwendigen Boden.

+ + Info + +
UrheberPriv.-Doz. Dr. Burkhard Utecht
Dateigröße724.9 KB
Downloads0
SpracheDeutsch
Direkt-Download:

Wir schicken Ihnen den Link an die angegebene E-Mail-Adresse.




oder registrieren:
hier herunterladen

Das könnte dich auch interessieren...