Neuer BWL-Bote erschienen!

Teilen

SCHLAGZEILEN IN AUSGABE 19:

  • IAS-Einführung: Bevorstehende Reformen im Handelsrecht
  • 7,2 Mio. Arbeitslose: ist das die reale Zahl?
  • Reformen I: Wieder ein Reförmchen zum Ladenschluß
  • Reformen II: Einigung beim neuen Urheberrecht
  • Reformen III: Endlich die Reform des Handwerksrechts?
  • Reformen IV: Der Stillstand und die Reformdebatte
  • Reformen V: Minijobs in der „Gleitzone“, ein Rechenbeispiel
  • Supply Chain Management: Ein neuer kollektiver Ansatz?
  • Steuerrecht: Nichtangabe der Steuernummer auf Rechnungen
  • Bildung als Ware: Reformen und Reförmchen
  • Klausurerfahrungen: Der lange Marsch (vor uns)
  • Aktuelle Neuigkeiten zur BWL CD: Neuigkeiten im Lexikon für Rechnungswesen und Controlling, Aktuelle Klausuren jetzt im „Showcase“, Ratschläge für Erstnutzer, Der Brief-Bote, Kleine Meldungen
  • Und das Allerletzte: Was ist ein Prinzipal?

Hier können Sie sich gleich überzeugen: Der BWL-Bote Nr. 19 (PDF, 288k)

Die Neufassung des Skriptes „Arbeitnehmer.pdf“ mit den Neuregelungen zum Arbeitsverhältnis und zur Geringfügigkeit sowie der in dieser Ausgabe angekündigte Minijob-Rechner wurden zudem im Kundenbereich der Zingelseite ins Netz gestellt. Gehen Sie zurZingelseite und klicken Sie auf die Taste „Kunden-Login“. Zum Download benötigen Sie allerdings das bekannte Passwort, das alle Käufern der BWL CD kostenlos bekommen. Der hier angekündigte BWL-Bote ist ohne Password offen herunterzuladen.

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten