Forum

Herbstprüfung 2008 / Finanzw.Steuerung

Gesperrt

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: May 2009
Beiträge: 9
Hallo,

wer kann mir bei der 1. Aufgabe helfen?

Rentabilität 12,5% ??????

Danke und Gruß
Mitglied
Registriert: Jun 2009
Beiträge: 2
Hi, wenn Du 14% raus hast - liegst Du richtig!
Wir hatten letztens erst diese im Unterricht und die Musterlösung ist falsch. Die dort errechnete AfA lautet auf 35.000, weil die IHK die kalk. Abschreibung mit dem Wiederbesch.wert errechnet.
Sofern hier formelgemäß die AK genommen werden, erhält man die richtigen 32.000, somit ergibt sich später eine Rent. von 14%.
Hoffe ich habe helfen können.
Gruß
Benny
Mitglied
Registriert: Apr 2004
Beiträge: 7407
Ort: Erfurt
Hi,

Bitte keine doppelten Postings schreiben. Ich habe die Sache in http://www.bwl24.net/forum/topic.php?id=7868 beantwortet.

Zitat
Die dort errechnete AfA lautet auf 35.000, weil die IHK die kalk. Abschreibung mit dem Wiederbesch.wert errechnet.


Das ist aber nicht der Fehler. Die kalkulatorische Abschreibung muß immer vom WBW berechnet werden, http://www.bwl-bote.de/20080310.htm. Mehr Details dazu: http://www.bwl-bote.de/20081025.htm. Formelsammlung: http://www.zingel.de/pdf/01frml.pdf.

Zitat
Sofern hier formelgemäß die AK genommen werden, erhält man die richtigen 32.000, somit ergibt sich später eine Rent. von 14%.
Hoffe ich habe helfen können.


Ehrlich gesagt – nein, das ist nicht sehr hilfreich. Der Fehler liegt darin, daß die Aufgabe keine Gewinndefinition zugrundelegt. Bei der Rentabilitätsformel darf keine Abschreibung gegengerechnet werden. Wenn man die kalkulatorische Abschreibung vom Anschaffungswert rechnet, wird es noch falscher.

Das bitte nur in http://www.bwl24.net/forum/topic.php?id=7868 diskutieren. Doppelte Debatten sind nicht sinnvoll.


Gesperrt

Seite: 1

Parse-Zeit: 0.043 s · Memory usage: 2.70 MB · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 8