--> Benötige Unterstützung bei folgender Aufgabe:
eine AG plant Investition über EUR 35 Mio. Gezeichnetes Kapital 12.000.000,00 EUR,
Kapitalrücklage 12.700.000,00 EUR, Gewinnrücklagen 520.000 EUR.
Die AG führt eine Kapitalerhöhung gegen Einlagen durch. Nennwert der Aktie bisher 3 EUR. Neue Aktien werden zum gleichen Nennwert ausgegeben, um die Investition zu finanzieren. Es werden 800.000 junge Aktien ausgegeben. Emissionskosten betragen 400.000 EUR.
Frage 1 Berechne Bezugsverhältnis, 12.000.000 :2400000=5:1
Frage 2 Wie hoch muss der Ausgabekurs sein, um das Investitionsvolumen zu finanzieren?

Wie lautet der Lösungsweg für die Frage 2?