Forum

Komplexe Investitionsentscheidung

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Jun 2017
Beiträge: 2


--> Ich habe folgendes Problem:
ich habe die Möglichkeit eine Maschine, die einen jährlichen Gewinn von 60.000€ macht weiterlaufen zu lassen, oder diese gegen eine Neue auszutauschen, die nach einer Investition von 6.000.000€ einen jährlichen Gewinn von 500.000€ einfährt und eine Betriebsdauer von 20 Jahren hat.
Diese neue Investition muss ich jedoch nicht heute tätigen, sondern kann diese zu jedem anderen Zeitpunkt machen, allerdings unter einem NBW Abzinsungssatz von 4%.

Mein erster Gedanke war die jährlichen, abgezinsten Gewinne gegeneinander zu stellen (bei der neuen Maschine die Kosten auf 20 Jahre zu verteilen) und dann direkt zu vergleichen (zu, Zeitpunkt t0, t1, ...)

Alternativ habe ich die NPVs verglichen, bin wegen der unterschiedlichen Zeitbetrachtung aber nicht sicher, ob das geht. (Opportunitätskosten??)

Die Werte sind fiktiv, es geht um die Art der Berechnung, die Vergleichbarkeit bzw. eine allgemeine Formel. Solltet ihr das Beispiel lieber mit anderen Werten betrachten, hilft mir das genauso.

Vielen Dank für eure Hilfe
Mitglied
Registriert: Jun 2017
Beiträge: 2


--> Das Problem ist noch aktuell;
Ergänzende Infos: Die alte Maschine ist abgezahlt und läuft noch maximal 10 Jahre

Die Berechnung hat das Ziel, den optimalen Zeitpunkt zu ermitteln, an dem die neue Maschine erworben werden soll

Danke für jede Hilfe


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0442 s · Memory usage: 1.30 MB · Serverauslastung: 1.89 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 11