Forum

Geeignet für die Fernuni?

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Jul 2013
Beiträge: 3
Hallo,

wie schon mal angesprochen, überlege ich, ob ich mich bei der Fernuni-Hagen bewerben soll. Es ist allerdings für mich nicht ganz klar, ob ich wirklich für das Lernen von Zuhause aus geeignet bin.
Ich habe jetzt einen Artikel gelesen, in dem es heißt:
Zitat
Ist ein Fernstudium wirklich eine Investition in die Zukunft oder ist es nur rausgeworfenes Geld? Nur Stress oder wirklich Nutzen?


Dort steht:
Zitat
Überlegen Sie sich doch mal, ob Sie, wenn Sie abends nach der Arbeit nach Hause kommen, noch ausreichend Energie, Lust und Zeit haben, seitenweise Texte durchzuarbeiten und das über einen langen Zeitraum. Sie können nicht mehr jeden Tag einen gemütlichen Fernsehabend machen oder vielleicht machen Sie noch Sport, haben Sie dann an den Tagen auch noch genug Zeit?


Ich bin mir nicht wirklich sicher, ob ich das schaffen kann. Ist das nur eine Frage der Gewöhnung oder muss man dazu ein "spezieller" Typ sein? Kann man sich das antrainieren?
Eine Sache, die mir Kopfzerbrechen bereitet, ist auch das Fehlen von Kommilitonen. Ich habe zwar unweit von mir ein Studienzentrum der Fernuni, aber das ist ja nicht dasselbe. Ich bin echt am Zweifeln, ob ich das packen kann. Vielleicht mag mir ja jmd bei dem Thema weiterhelfen?

Danke und viele Grüße,
Jonas

Der Vollständigkeit halber (will ja nicht meinen Dr.-Titel in spe aberkannt bekommen :mrgreen: )
Quelle: http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Bildung/Fernstudium/Artikel/1499.php
Mitglied
Registriert: Oct 2013
Beiträge: 4
Hallo Jonas!

Hast du schon eine Entscheidung getroffen? Ich hab mir das mit dem Fernstudium auch schon überlegt, bzw. bin es noch am Überlegen. Die doppelte Belastung ist nur schwer einzuschätzen.... Oder wie wärs mit einem dualen Studium? Oder in Teilzeit studieren?

VG
_______________
Wenn du denkst, es geht nicht mehr,
kommt von irgendwo ein BWLer her.


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0308 s · Memory usage: 1.47 MB · Serverauslastung: 1.64 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 9