Forum

Angebot und Nachfrage

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Feb 2020
Beiträge: 2
Hallo Leute stecke bei dieser Aufgabe fest bei der c)
Q^s = -10000+5P
Q^D =2400-3P

a)Gleichgewichtspreis und Gleichgewichtsmenge berechnen
b) Berechne wie sich der erlöste Preis verändert falls Steuer zulasten der Käufer eingeführt wird.
c) Nehmen sie an die Höhe der Steuer T sei 80 Euro.Konsumentenrente und Produzentenrente berechnen
vor und nach Steuereinführung.
Gesamtrente vor und nach Steuereinführung.

a) Ergebnis:
P =1550
Q=2250
b) PN = 1550 -3/8 * T
PB = 1550 + 5/8 *T
c) PB -Ps =80
Habe 80 +PS in Q^D eingesetzt
P s = 1550 raus bekommen
Und Brutto mit Steuer PB =1600 Euro.
Die neue Menge Q =2400
Warum ist meine neue Menge grösser als die erste?
Fehler?
Wie berechne ich jetzt Konsumer und Produzentenrente ?
Hat jemand tipps?
Mitglied
Registriert: Feb 2020
Beiträge: 2
Hat keiner eine Idee ?


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0567 s · Memory usage: 1.47 MB · Serverauslastung: 0.84 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 9