Forum

Welche Methode zur Beurteilung der Investition?

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Mar 2019
Beiträge: 1


--> Guten Abend zusammen,

ich komme direkt zu meinem Anliegen.

Es soll eine Anlage zur Produktprüfung angeschafft bzw. entwickelt und gebaut werden. Stand jetzt ohne Anlage ist der, dass keine eigene Anlage existiert und der Prüfprozess ausgelagert ist. Der Output ist bei beiden logischerweise immer der selbe. Was produziert wird, wird auch geprüft. Egal ob extern oder intern.

Nun bereitet es mir Schwierigkeiten die korrekte Methode auszuwählen, die mir zeigen soll, dass die Investition lohnenswert ist. Ich möchte also den Istzustand (externe Prüfung) mit der Prüfung durch eine eigene Anlage vergleichen.

Ich tendiere fast dazu eine simple Kostenvergleichsrechnung durchzuführen. Aber diese ist ja in allen Büchern nahezu verschrien.

Danke schonmal im Voraus :)

Gruß
Dennis
Mitglied
Registriert: Jul 2017
Beiträge: 280


--> Hallo Dennis,

ich denke, um das Anliegen aufzuzeigen, ist hier eine Kostenvergleichsrechnung sehr wohl schon ausreichend. Pragmatisch gedacht kann man damit schon sehr gut sehen, welche Variante eben mehr Kosten verursacht.

Man könnte auch hier bereits Dinge berücksichtigen, die nicht direkt mit der Anschaffung der Anlage zu tun haben, beispielsweise die Schulung der Mitarbeiter. Die verursacht ja auch Kosten, die man als Anschaffungskosten ebenfalls einbeziehen kann.

Ich halte die Kostenvergleichsrechnung nicht so für verschrien. Alternativ kann man, wenn es unbedingt dynamisch über die Zeit haben will, auf die Kapitalwertmethode zurückgreifen, wenn es genug Informationen gibt, diese auch zu füllen.

Viele Grüße

Chris


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0585 s · Memory usage: 1.47 MB · Serverauslastung: 0.99 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 9