Forum

Korrekturlesen

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: May 2011
Beiträge: 8


--> Lektorin und Dozentin (Deutsch-, Biologielehrerin) liest seit mehr als 20 Jahren z. B. Diplom-, Magister-, Staatsexamens-, Bachelor-, Masterarbeiten, Dissertationen sowie Manuskripte Korrektur.
Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Satzbau, Ausdruck, Fu?noten, Zitierweise etc.

Gerne k?nnen Sie sich auf meiner Homepage informieren:
www.weiterbildung-korrekturen.de

E-Mail: hofsaess@weiterbildung-korrekturen.de
Tel.: 0178 2821687
Mitglied
Registriert: Apr 2015
Beiträge: 24
Ort: Dortmund


--> Das h?rt sich interessant an. Werde mich eventuell bald mal melden.
_______________
Gerechtigkeit entspringt dem Neid; denn ihr oberster Grundsatz ist: Allen das Gleiche.
Mitglied
Registriert: Aug 2016
Beiträge: 1


--> Das Korrekturlesen ist sehr wichtig beim Erstellen jeder Studienarbeit.
Mitglied
Registriert: Aug 2016
Beiträge: 4


--> Hallo! Ich hatte gute Erfahrungen mit http://de-ghostwriting.com/ Bei der Agentur habe ich meine Examensarbiet schreiben lassen und auch die Korrektur von einigen Studienarbeiten bestellt. Mit den Leistungen bin ich sehr zufrieden.
Mitglied
Registriert: Jan 2017
Beiträge: 12


--> Das hätte ich doch sehr dringend für meine Bachelorarbeit gebraucht. Naja hat auch so geklappt. Werde mich melden sobald es an die Masterarbeit geht
Mitglied
Registriert: May 2017
Beiträge: 1
Ort: Berlin


--> Hi,
tja, als ich jemanden zum Lektorieren meiner Bachelorarbeit gesucht habe, war es als on ich eine Nadel im Heuhaufen suchen würde. Konnte keine kompetente Privatperson finden, die mir helfen kann, also habe ich meine Arbeit am Ende bei dieser Ghostwriter Agentur http://essayhilfe.de/bachelorarbeit/ zum Korrekturlesen in Auftrag gegeben. Hat aber alles super geklappt, sie haben mir die Arbeit lektoriert und noch ein paar Vorschläge gegeben, was geändert werden könnt. Bin sehre zufrieden.
Gruß
« Zuletzt durch MarkusS am 14.05.2017 18:42 Uhr bearbeitet. »
Mitglied
Registriert: May 2018
Beiträge: 4


--> Hallo alle zusammen,

danke für den Tipp, aber ich will meine Meinung auch teilen. Persönlich mache ich die Korrekturen bei einem Übersetzer und sehr gute Erfahrung habe ich mit Viking Übersetzungen und da hat ein Freund von mir ein Dokument von Schwedisch Übersetzen lassen. Der Fachübersetzer Jochen Ebert macht auch solche Korrekturen und die Preise sind immer flexibel und man weißt, wie viel eine Übersetzung oder Korrektur am Ende kosten wird.

Hoffe, dass ich dir ein wenig hilfreich war und viel Glück damit!

Mit freundlichen Grüßen


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0527 s · Memory usage: 1.47 MB · Serverauslastung: 1.68 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 11