Forum

Zeitpunkte bei Kapitalwertmethode

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: May 2018
Beiträge: 10


--> Hi,

ich führe derzeit eine Berechnung nach der Kapitalwertmethode durch.
Meine Investitionen tätige ich in t=0, das ist klar. Nehmen wir beispielsweise ein Auto.
Dieses schaffe ich in t=0 an. Ab t=1 fallen Versicherungskosten etc. an.
Das Auto hat eine Lebensdauer von 5 Jahren und ich möchte direkt daran in ein neues Auto investieren. Fallen die Kosten für das neue Auto dann in t=5 an oder erst in t=6?
Weiterhin ändert sich die Versicherungssumme durch das neue Auto. Auch hier stellt sich mir die Frage, habe ich die neue Versicherungssumme in t=5 oder t=6?

Irgendwie komme ich mit t=0 etwas durcheinander...
Mitglied
Registriert: Jul 2017
Beiträge: 184


--> Hallo,

die Anschaffung wäre in t=0. Würde ja bedeuten, dass in t=1 genau ein Jahr der Nutzung rum ist. In t=5 sind fünf Nutzungsjahre somit rum. Wenn direkt eine Anschlussinvestition erfolgen soll, dann muss diese am Ende des fünften/zu Beginn des sechsten Jahres erfolgen - vereinfacht in t=5. Gibt es Ausgabenveränderungen durch die Anschlussinvestition, dann tauchen diese somit erstmals in t=6 auf.

Hoffe, ich bin selbst nicht durcheinander gekommen. :-D

Viele Grüße

Chris
Mitglied
Registriert: May 2018
Beiträge: 10


--> Vielen Dank :)


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0726 s · Memory usage: 1.46 MB · Serverauslastung: 0.82 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 9