Forum

Umsatzsteuer berechnen

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Jan 2018
Beiträge: 1


--> Hallo,

mache gerade Aufgaben der Buchführung und komme nicht weiter.

Wie berechen ich die Umsatzsteuer, wenn sie im Preis schon mit einberechnet ist?

Aufgabe) "Verkauf von Waren zum Preis von 42.000 EUR (einschließlich 20% USt). Die Kunden zahlen einige Tage später in bar."

Wenn ich hier 20% abziehe, wäre das ja nicht der Nettopreis der Ware, sondern ich würde Steuern mit Nettopreis+Steuern berechnen. Habe gerade eine Denkblockade, bitte um Hilfe.

Danke MfG
« Zuletzt durch yelljell am 03.01.2018 19:38 Uhr bearbeitet. »
Mitglied
Registriert: Jan 2018
Beiträge: 3


--> Hallo yellijell,

wieso sollte das nicht stimmen? Wenn Du im Supermarkt etwas einkaufst,
bezahlst Du doch auch im Preis die USt. mit.
Wenn ich mich nun nicht arg täusche, dann hast Du 35.000 € exkl. der 20% MwSt.
Der Kunde bezahlt dann die MwSt., die Du als Unternehmer wieder ans
Finanzamt abführst.

Viele Grüße
Bommel
« Zuletzt durch bommelmelo am 03.01.2018 20:59 Uhr bearbeitet. »
Mitglied
Registriert: Jul 2017
Beiträge: 147


--> Hallo,

wie mein Vorposter schon sagte, die rechnest die Umsatzsteuer einfach raus und hast als Nettopreis 35.000 Euro.

Einfach per Dreisatz:
42.000 --- 120% (100% ist der Nettopreis + 20% Umsatzsteuer)
42.000/120 = 350 --- 1%
350*100=35.000 --- 100%

oder ein bisschen schneller: 42.000 : 1,2 = 35.000

Viele Grüße

Chris


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0675 s · Memory usage: 2.72 MB · Serverauslastung: 2.90 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 11