Forum

Zusammenhang Kostenstelle und Aufbauorganisation?

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Nov 2017
Beiträge: 1


--> Hallo,

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Kostenstellen und Aufbauorganisation?

und...

warum ist es sinnvoll, die Kosten interner Dienstleistungsabteilungen (z.B. Instandshaltungskosten) auf die Abteilungen zu verrechnen, die die Leistung in Anspruch nehmen?

wäre euch mega dankbar, wenn ihr mir diese beiden Fragen beantworten könntet :-(
Mitglied
Registriert: Jul 2017
Beiträge: 76


--> Hallo,

aus der Organistion des Unternehmens folgt auch die Ausgestaltung der Kostenstellen - also inwieweit die Kostenstellen selbst, die Nebenstellen und die Gemeinkostenstellen auf die anderen Stellen verteilt werden.

Wenn man klassischerweise nach Material, Produktion, Verwaltung und Vertrieb aufteilt, muss dahinter eine Unternehmensstruktur stehen, in den auch sinnvollerweise Abteilungen im gleichen Schema dargestellt sind. Folt das Unternehmen einer anderen Struktur, sind die Kostenstellen entsprechend anders darzustellen - eventuell im klassischen Schema, aber zum Beispiel nach Divisionen aufgeteilt oder andersherum, dass allgemeine Kostenstellen bleiben und die verschiedenen Divisionen wieder rückwärtsgerechnet werden usw. usf.

So würde ich das jetzt - sehr grob - verstehen.

Zur zweiten Frage: Instandhaltung ist eine Abteilung, die ja potenziell bei verschiedenen Stellen im Unternehmen eingesetzt wird. Die damit zusammenhängenden Kosten müssen natürlich dann auf die anderen Kostenstellen gemäß der Inanspruchnahme verteilt werden. Die daran anschließende Bestimmung der Selbstkosten für ein Produkt zum Beispiel ließe sich sonst nicht korrekt durchführen.

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen weiterhelfen und habe nicht zu viel Unsinn erzählt. ;-)

Viele Grüße

Chris


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0397 s · Memory usage: 1.30 MB · Serverauslastung: 0.89 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 9