Forum

Unfertige Erzeugnisse als MEK?

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Oct 2017
Beiträge: 4


--> Hallo,

es sollen die Selbstkosten berechnet werden.
Nun kann es sein, dass man wir ein Shirt nicht komplett selbst fertigen möchten, sondern eins kaufen und dann in weiteren Bearbeitungsschritten weiter verändern.
Das Shirt wäre dann ein unfertiges Erzeugnis und nach weiteren Bearbeitungsschritten in der Fertigung wäre es ein fertiges Erzeugnis.
Der Einkaufspreis für das Shirt, was stellt dieser dar, Materialeinzelkosten?

Liebe Grüße
Mitglied
Registriert: Jul 2017
Beiträge: 63


--> Hallo,

zunächst einmal wären fremdbezogene T-Shirts keine unfertigen Erzeugnisse, sondern Handelswaren oder eine andere Form von Betriebsstoffen, da sie ja als Input in die Produktion gehen. Unfertige Erzeugnisse wäre ja etwas, dass man selbst produziert und noch nicht fertig ist. Wenn zum Bilanzstichtag Shirts noch in der Bearbeitung, aber noch nicht ganz fertig bedruckt sind, wären sie unfertige Erzeugnisse.

In deinem vorgestellten Fall wären dann die Anschaffungsosten des T-Shirts Materialeinzelkosten. Ein gekauftes Shirt wird ja bearbeitet und zum angebotenen Produkt veredelt. Das ist einzeln zurechenbar. Unter Umständen entspricht nicht der alleinige Beschaffungspreis den Anschaffungskosten. Wenn du zum Beispiel die Lieferungen der Shirts versicherst oder aus dem Ausland beziehst und Zoll entrichten musst, wäre das ebenfalls Bestandteil der Anschaffungskosten.

Viele Grüße

Chris
Mitglied
Registriert: Oct 2017
Beiträge: 4


--> Könnte man denn Reißverschlüsse, Knöpfe etc. (im Grunde gekaufte Zwischenerzeugnisse) als "bezogene Zwischenerzeugnisse" in die Kostenartenrechnung aufnehmen oder kommen sie in die Kategorie "Rohstoffe"?
Mitglied
Registriert: Jul 2017
Beiträge: 63


--> Hallo,

was meinst du genau? Knöpfe und Co. bzw. die Kosten hierzu kannst du dann ja ebenfalls der Kostenstelle direkt zurechnen. Es sind Betriebsmittel, dessen Kosten du relativ problemlos zuordnen kannst. Wie du das in der Praxis bezeichnet, ist zwar nicht egal, aber darin bist du ja relativ frei.

Viele Grüße

Chris


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0428 s · Memory usage: 2.71 MB · Serverauslastung: 0.63 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 9