Forum

Faktor für Materialerhaltung

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Aug 2017
Beiträge: 1


--> Hallo in die Runde,

ich bin Lehrer an einer Schule und wir haben in den naturwissenschaftlichen Räumen eine Vielzahl von Geräten und Apparaturen.

Diese kosten viel Geld in der Anschaffung und, wie es so bei Schulen leider üblich ist, kümmert sich immer jemand "nebenbei" um alles.

Es fallen natürlich auch mal Geräte ungeplant aus, aber es müssen auf Ergänzungen bzw. Erneuerungen durchgeführt werden.

Was mich nunmehr interessiert, ob es für sowas einen Faktor gibt, den man so als Größenordnung ansetzen kann, um die laufenden Kosten im Blick zu haben.

Es muss doch in etwa ein Faktor (oder mehrere Faktoren) geben, der in etwa die Höhe der zu erwartenden Kosten für:

- Reparaturen
- Neuanschaffungen
- Schulungen
- Pflege und Wartung
...

in etwa abschätzen lassen.

Der Wert von den Geräten und Apparaturen sind in der Anschaffung in etwa 350 000 bis 500 000 € wert nach Listenpreisen.

Vielen Dank für Hinweise und TIpps

Gruß
Frank
Mitglied
Registriert: Jul 2017
Beiträge: 27


--> Hallo Frank,

einfach einen Faktor heranzuziehen, wäre wohl zu einfach. Die Situation hängt ja von einigen Faktoren ab.

Gibt es keinen Informationen, wie wartungsintensiv welche Geräte sind? Wartungen sind oft regelmäßig durchzuführen und sind in vielen Fällen Vertragsbestandteil oder es steht dazu zumindest etwas in den Unterlagen. Dadurch könnte man das schon mal abschätzen.

Ein Kostenpunkt, der auch für die Schule relevant sein dürfte, sind die Abschreibungen. Dadurch wird ja der Werteverlust durch Veralterung und Verschleiß dargestellt. Auch dazu gibt es Regelungen, die man nachschauen kann.

Reparaturen und Instandhaltungen kann man ja nur über Angeben zu einem Ausfallrisiko abschätzen. Das hängt ja vom Gerät ab. Wenn es ein Garantiefall ist, ist das ja noch kein Problem. Ansonsten würde ich mich an die Abschreibung halten, um einen Anhaltspunkt zu haben.

Schulungen hängen ja ebenfalls vom Gerät ab. Dafür muss es doch auch Angaben geben, wenn man im Internet ein bisschen sucht. Wenn nicht die Hersteller selbst Schulungen anbieten. Dann hätte man dafür auch einen Anhaltspunkt.

Das wäre eigentlich das, was mir dazu auf den ersten Blick einfällt.

Viele Grüße

Chris


Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0642 s · Memory usage: 1.30 MB · Serverauslastung: 1.29 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 9