--> Hey Leute,

ich arbeite gerade in meinem Unternehmen an einem Projekt und habe die Aufgabe bekommen unseren Fuhrpark genauer zu untersuchen.
Und zwar geht es darum, die momentane Beschaffungsmethode der Dienstfahrzeuge (Barkauf aus Eigenmitteln) mit der Alternative Leasing zu vergleichen.

Wie kann ich die Kosten vergleichen?
Gehen wir von einem Beispiel aus: kfz netto 27,500-; wird nach ca. 3 Jahren gewechselt; Verwertungserlös am Ende der drei Jahre von 10.000,-

Kann ich hier mittels einer Kapitalwertmehode einen Vergleich ansetzen? Mit welchem Zinssatz zinse ich den Verwertungserlös ab? EK-Zins?

Analog würde ich ein eingeholtes Leasingangebot berechnen (monatliche Leasingrate mit FK-Zins Anzünden).

Was meint ihr? Viele Grüße