--> Hallo,

ich habe folgende Frage und zwar schreibe ich eine Hausarbeit über Bestellpositionen hinsichtlich des 1 zu 1 Bezuges. Sprich z.B in einer Stückliste wird eine Schraube M16 ausgeschrieben und in einer anderen Stückliste wird ebenfalls die identische Schraube ausgelöst.
Hierbei werden aufgrund der 1 zu 1 Beziehungen, jede Schraube einzelt aufgeführt, sprich es besteht keine Bündelung.
So würde es Beispielhaft aussehen:

Artikel ID---------------Benennung---------------------------Maschinenzugehörigkeit
4525------------------Schraube M16----------------------------------4828
4525------------------Schraube M16----------------------------------9874

Leider gestaltet sich die Literatursuche eher schlecht als recht. Ich weiß Google ist dein Freund, bin aber noch nicht richtig fündig geworden. Vielleicht seid ihr ja mal über diese Thematik gestolpert und habt evtl. Literaturvorschläge die sich mit der Optimierung solcher Prozesse befassen.

mfg Morgen