--> Hallo

Ich habe meinen BAB erstellt. in diesem sind als Hauptkostenstelle insgesamt 3 Fräsmaschinen enthalten. Hierbei habe ich alle Kosten wie Leasing SV Miete Strom etc. aufgeteilt.

Schlußentlich bekomme ich einen Zuschlagsatz von 250% für Maschine 1.

Ich weiß das mein Mitarbeiter 2500 Euro brutto bei einer 40 Std Woche bekommt. Das sind 2500:171,3 = 14,59 Std.

Wenn ich nun die 14,59€ * 250% nehme komme ich auf 51,06€ hinzu rechne ich noch unsere VWGK von 20% hinzu = 61,27€

Aber wie verrechnet man die Auslastung der Maschine? Ich könnte z.B. 1700 Std/Jahr Arbeiten aber effektiv läuft Sie nur 80% davon. Muß ich dann die 61,27€ noch um dieses erhöhen?


2te Frage.

Könnte ich auch im BAB die Kosten der Maschine 1 sagen wir 90.000 Euro einfach durch die Auslastung Teilen? Dann wüßte ich ja was mich die Maschine je Std kostet? Falls ja was geeigneter?