Forum

Exmatrikuliert, BWL verbot?

Gesperrt

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Feb 2014
Beiträge: 2
hallo,
ich hätte da eine Frage, ich studiere BWL: Logistik und Handel, jetzt wurde ich nach dem vierten Semester exmatrikuliert, weil ich ein Fach vom Grundstudium, EDV, 1. Versuch, nicht bestanden habe. Kann ich jetzt überhaupt noch BWL an einer anderen Hochschule studieren?
?
Danke
Mitglied
Registriert: Mar 2014
Beiträge: 6
Hm, schwierig. Aber warum wurdest du nach dem 1. Versuch schon exmatrikuliert?

Auf folgender Seite stehen ein paar Tipps dazu: http://www.helpster.de/nach-exmatrikulation-weiterstudieren-das-sollten-sie-dabei-beachten_100953

Da wird jedoch auch auf folgendes verwiesen:
"Häufig stolpern Studenten etwa in BWL oder Naturwissenschaften aber über zentrale Fächer - wie Mathe. In diesem Fall ist es fast unmöglich, den ursprünglichen Studiengang nach der Exmatrikulation weiterzustudieren. Chancen bestehen in Studienfächern, die eine etwas andere Richtung nehmen: statt BWL etwa Wirtschaftsinformatik. Eine Garantie, dass die neue Hochschule den Studenten annimmt, gibt es nicht - hier muss der Bewerber sich an den einzelnen Hochschulen erkundigen."

Am besten wäre aber wohl, du erkundigst dich an einer anderen Hochschule, was die dazu sagen. Oder: ins deutschsprachige Ausland gehen.


Gesperrt

Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0629 s · Memory usage: 1.47 MB · Serverauslastung: 0.47 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 8