Forum

Beteiligunsgegesellschaften

Gesperrt

Seite: 1

Autor Beitrag
Mitglied
Registriert: Dec 2009
Beiträge: 1
Hi zusammen,

ich habe eine allgemeine Frage.
Warum kaufen viele Privatleute (z.B. Susanne Klatten, Madeleine Schickedanz uvm.) die meisten Aktien über eigene Beteiligungsgesellschaften und nicht direkt
als natürliche Person? (selber)
Moderator
Registriert: Aug 2009
Beiträge: 576
Weil dann eine Beteiligungsgesellschaft als Großaktionär mehr Stimmrechtsanteile hat, als jeder einzelne für sich.
_______________
Nicht beantwortete Beiträge findet ihr unter: http://www.bwl24.net/forum.php
Mitglied
Registriert: Feb 2010
Beiträge: 3
Außerdem sind Gewinne aus Dividenden und Verkäufen -abgesehen davon, dass 5% als nicht abzugsfähige BA gelten- steuerfrei. Desweiteren kann das Erben später deutlich einfacher gestaltet werden.


Gesperrt

Seite: 1

Parse-Zeit: 0.0236 s · Memory usage: 1.47 MB · Serverauslastung: 1.92 · Vorlagenbereich: 2 · SQL-Abfragen: 8