Steuerrecht Verlustverrechnung

Teilen
Die steuerliche Verrechnung von Verlusten aus Unternehmen oder selbstständiger Tätigkeit ist aufgrund politischer Entscheidungen immer wieder im Fluss. Im Jahr 2005 wurde diesbezüglich die Verlustverrechnung eingeschränkt. Zum Stichtag 11. November 2005 sind daher Verluste aus Steuerstundungsmodellen wie Schiffsbeteiligungen, Medienfonds, New Energy Fonds, Leasingfonds, Wertpapierhandelsfonds und Videogamefonds nicht mehr möglich. Der Gesetzgeber behandelt jedoch die deutsche Filmindustrie diesbezüglich gesondert.

+ + Info + +
UrheberT. Montag
Dateigröße7.8 KB
Downloads244
SpracheDeutsch
Direkt-Download:

Wir schicken Ihnen den Link an die angegebene E-Mail-Adresse.




oder registrieren:
hier herunterladen

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten