Die M3 CAMPIXX in Berlin – eine Marketing-(Un)Konferenz

M3-CAMPIXX
Teilen

Als ein unkonventioneller Mix aus verschiedenen Veranstaltungsmodellen präsentiert sich die M3 Campixx, die am 15. und 16. Juni 2013 in Berlin stattfindet. Der Schwerpunkt liegt nicht nur auf der Vermittlung von Inhalten rund um Kreativität, Marketing und Unternehmensführung, sondern auch auf der Kommunikation der Teilnehmer unter einander. Wissensaustausch und Synergieeffekte sorgen zusätzlich dafür, dass jeder, der dabei ist, von der M3-CAmpixx doppelt und dreifach profitiert.

Was will die M3 Campixx

Die ursprüngliche Idee zur M3 Campixx stammt von Marco Janck. Geschaffen werden sollte eine Veranstaltung, die aus allen Konferenz- und Eventformen das Beste herausholt. So setzt sich das gesamte Event aus einem Rahmenprogramm zusammen, in dem die Ansätze von Bar Camps, Konferenzen und Workshops aber auch Fun-Events neu definiert und kreativ umgesetzt werden. Herauskommt dabei besagte (Un)Konferenz, die neben der Vermittlung von Information auch auf Kommunikation und Networking setzt. Die Veranstalter selbst geben ihre USPs vor:

  • Schwerpunkt Networking
  • Profikonzept Bar Camp
  • T-Shirt-Konzept mit Namensaufdruck
  • Selbstreputation
  • Kleine Gruppen
  • Fun-Events für Spaß und Stimmung
  • Abgeschiedene Location und Wohnen im Eventhotel
  • Workshops mit hohem Kommunikationsgrad

M3 CAMPIXXDurch das offene Konzept und die kleinteilige Struktur kann und muss jeder Teilnehmer sein eigenes Wissen mit einbringen und für die anderen nutzbar machen. Geben und nehmen gehört zu den wichtigsten Grundprinzipien, damit die M3 Campixx funktioniert. Zusammengefasst will die M3 Campixx Wissen vermitteln, neue Perspektiven eröffnen und die Kommunikation unter den Marketern fördern. Eine breite Auffächerung rund um das Thema „Human Marketing“ öffnet Türen und zeigt neue Wege – durchschreiten und begehen muss diese dann jeder Teilnehmer selbst.

Speaker und Veranstaltungen

Das Konzept der M3 Campixx sieht vor, dass die Inhalte von den Teilnehmern selbst gestellt werden. Das sorgt zum einen für mehr Selbstreputation durch die Speaker, zum anderen für eine breite Vermittlung von speziellem Wissen. Rund um das Human Marketing werden dabei zum Beispiel folgende Themen behandelt:

  • Web 3.0
  • Entrepreneurship
  • Marketingformen
  • Neuromarketing
  • Motivation
  • Work-Life-Balance

Wer als Speaker bei den Workshops auftritt, bleibt bis zuletzt spannend. Die bereits gemeldeten Speaker, zu denen aktuell unter anderem Fredrik Harkort von Social Media Interactive, Carsten Willer oder die Präsentationsberaterin Caroline Klimt gehören, können auf der Webseite nachgelesen werden.

Sumago.de – der Veranstalter

Marco Janck, Suchmaschinenoptimierer aus Brandenburg ist Ideengeber und Veranstalter der M3 Campixx. Die Sumago.de befasst sich mit allen Bereichen rund um SEO und SEM und unterstützt seine Kunden ebenso bei der Unternehmensentwicklung durch innovative und mitunter unkonventionelle Konzepte. Marko Janck hat sich bereits als Organisator der SEO Campixx seine Sporen verdient und setzt den dortigen Erfolg nun aller Voraussicht nach mit der M3 Campixx in Berlin fort.

 

Die M3 Campixx in Berlin-Köpenick

Das gesamte Event findet im Hotel Müggelsee Berlin statt.

Anmelden für die Veranstaltung kann man sich hier:  http://www.m3-campixx.de/anmeldung-3/

 

Die Zimmer müssen unabhängig gebucht werden, am Veranstaltungswochenende am 15. und 16. Juni 2013 können ausschließlich Teilnehmer der M3 Campixx dort einchecken. Dies sichert den gewünschten geschlossenen Rahmen der ganzen Veranstaltung. Zimmerreservierungen unter :

Hotel Müggelsee Berlin

Müggelheimer Damm 145

12559 Berlin – Köpenick

Telefon +49 (0)30 658 82 500

Telefax +49 (0)30 658 82 263

 

 

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten