Buchhaltung outsourcen – So funktioniert es heute

Teilen

Die Scopevisio AG zeigt mit ihrem Buchhaltungsservice, wie die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater oder externen Buchhalter auch ohne lästige Zettelwirtschaft gelingen kann. Basis dafür ist eine Cloud-Buchhaltungssoftware, die Unternehmer und Steuerberater gemeinsam nutzen.

Buchhaltung auslagern spart Zeit

Wer neben seinem Studium bereits ein eigenes kleines Business aufbaut oder gleich nach seinem Abschluss die Selbstständigkeit plant, muss sich unweigerlich mit dem Thema Buchhaltung auseinander setzen. Die wenigsten jedoch trauen sich das selber zu. Außerdem fehlt vielen die Zeit. Also macht´s der Steuerberater. Im Alltag sieht das dann so aus: Der Unternehmer führt eine Loseblattsammlung, die regelmäßig in einem Umschlag gepackt und an den Steuerberater verschickt wird. Der Steuerberater erledigt die Buchhaltung und nach einigen Wochen liegen die Belege samt Auswertungen wieder im Briefkasten.

Buchhaltungsservice 2.0

Ist das noch zeitgemäß? Im Internetzeitalter gibt es ganz andere Möglichkeiten seine Buchhaltung zu organisieren – zum Beispiel mit dem Buchhaltungsservice von Scopevisio. Wie einfach dieser funktioniert, zeigt folgendes Grafik: scopevisio_workflow_buchhaltung

Sämtliche Belege werden, sofern sie nicht schon digital vorliegen, gescannt und in die Online-Buchhaltungssoftware von Scopevisio hochgeladen. Auch der Scopevisio-Servicepartner – ein Profi-Buchhalter oder Steuerberater – erhält einen gesicherten Zugriff und übernimmt die eigentliche Buchhaltungsarbeit. Das spart nicht nur Papier, sondern auch viel Zeit. Vor allem aber hat man immer seine aktuellen Finanzdaten im Blick und muss nicht auf Auswertungen warten, die bereits veraltet sind, wenn sie eintreffen.

Unternehmenskennzahlen in Echtzeit

Gerade als Gründer hat man tausend wichtigere Dinge zu tun, als sich mit dem Thema Buchhaltung zu beschäftigen. Deshalb ist es beruhigend, sie in professionellen Händen zu wissen. Gleichwohl  wollen aber  junge Selbstständige und Freiberufler aber immer aktuell informiert sein. Sie sind es als „Digital Natives“ gewohnt, Daten jederzeit und überall abrufen zu können. Mit dem Scopevisio Buchhaltungsservice ist problemlos möglich. Ob zu Hause oder im Büro: Ein Internetanschluss genügt, um auf die Online-Finanzbuchhaltung zu nutzen. Für jeden Gründer und Jungunternehmer ist es außerdem interessant, dass durch das digitale Teamwork die Buchhaltung viel günstiger wird.


Auf der Scopevisio-Website kann man seine Ersparnis mit einem Vergleichsrechner ermitteln.

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten