Hilfe in der Prüfungsnot – so rettet ihr eure Noten

Teilen

Viele Schüler und Studenten fürchten diesen Moment. Die Klausuren rücken näher. Der Zeit rennt davon. Dabei bekommen sie schwierige Teile des Stoffes einfach nicht in ihren Kopf. Doch den Betroffenen kann geholfen werden. Denn genau an diesem Punkt setzt Sofatutor an.

Was bietet Sofatutor?

sofatutor.com - gute Bildung zu Hause

Auf der Internetpräsenz von Sofatutor gibt es Videos zu 18 verschiedenen Fächern, die in sich noch einmal thematisch geordnet in die verschiedenen Fächer unterteilen. Auf diese Weise gelangt der Besucher schnell zur Lernhilfe, die er benötigt. Für die BWL unterscheidet Sofotutor beispielsweise zwischen „Anwendungen aus der Mathematik, Finanzwirtschaft, Mikroökonomie, Rechnungswesen/ Controlling (hierin ist auch die Finanzbuchhaltung enthalten, die vielen Studenten Kopfzerbrechen bereitet).

Das Vorbild der Idee für Sofatutor ist der Tutor an der Universität. Dies ist ein Student aus einem höheren Semester, der jüngeren Kommilitonen (Mitstudenten) den relevanten Prüfungsstoff näher bringt und mit ihnen Probleme behandelt. Sofatutor ist also ein Ort, an dem sich alle Schüler und Studenten, die auf der Suche nach Soforthilfe für ihren Lernstoff sind, versammeln können und Beistand durch Rat und Tat bekommen.

Die Zielgruppe von Sofatutor

Die Seite richtet sich generell an jeden Lernenden, der die fünfte Klasse erreicht hat. Der thematische Schwerpunkt von Sofatutor liegt jedoch auf der gymnasialen Oberstufe und der Universität. Für Schüler und Studenten bietet die Lernplattform die zusätzliche Unterscheidungsmöglichkeit Universität-Schule an. So ist beim Fach BWL beispielsweise deutlich der Vermerk „Universität“ zu lesen.

Die Bedienung

sofatutor.com - gute Bildung zu Hause

Die Verwendung von Sofatutor ist einfach. Der Interessent muss sich registrieren. Dabei kann er zwischen einer Laufzeit von drei, sechs und zwölf Monaten wählen. Je länger er Mitglied bleiben möchte, desto niedriger ist der monatliche Beitrag, der mit 9,95 Euro beginnt. Nach erfolgreicher Anmeldung kann er sich die Videos ansehen und zur Selbstkontrolle im Anschluss an die Lehreinheit einen der interaktiven Tests absolvieren. Für die Qualität der Videos bürgt das Team von Sofatutor. Alle Videos werden einer strengen Kontrolle unterzogen.

Wem nützt Sofatutor?

Generell ist die Seite natürlich erst einmal für Schülern und Studenten hilfreich, die Unterstützung in der Prüfungsnot brauchen. Aber auch kompetente Nachhilfelehrer (Studenten, Doktoranden), die sich ein paar Euro zusätzlich verdienen möchten, sind auf sofatutor.com gut aufgehoben. Selbst für Unternehmen bietet die Seite Möglichkeiten: Sie können auf diese Weise angehende Mitarbeiter mit den praktischen Problemen des Jobs vertraut machen oder schon Studenten auf kommende Herausforderungen vorbereiten. Denn nur weil Schule oder Universität zu Ende gehen, hört das Lernen nicht auf.

 

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten