Was ist eigentlich ein Relaunch?

Teilen

Als Relaunch wird der Versuch bezeichnet, ein Produkt, dessen Absatz stagniert bzw. stark zurückgeht, wiederzubeleben. Der Produktlebenszyklus umfasst vier Phasen, der Einführungsphase, der Wachstumsphase, der Reifephase und der Degenerationsphase.

Während der Absatz des Produktes idealerweise in den ersten drei Phasen zunehmend bis konstant verläuft, ist die Degenerationsphase dadurch gekennzeichnet, dass die Absatzmenge zurückgeht. Durch geeignete Relaunch-Maßnahmen in dieser Phase kann der Produktlebenszyklus jedoch verlängert werden. Solche Maßnahmen können Veränderungen des Produktes selbst betreffen. Beispielsweise kann das Design erneuert werden oder das Produkt wird weiterentwickelt. Auch andere Maßnahmen, wie eine Veränderung des Preises oder der Werbestrategie können zu einem erfolgreichen Relaunch führen.

Das könnte dich auch interessieren...