Texter für wirtschaftliche Artikel auf Rechnungsbasis gesucht

Teilen

Wir suchen einen Texter, der auf Rechnungsbasis zu von uns vorgegebenen Themen Artikel verfasst. Dazu liefern wir in der Regel begleitendes Material, Quellen, Schreibhinweise bezüglich Schwerpunkte, Größe des Textes etc.

Was sollte der Texter können?

Ein Gefühl für gute Texte, Ausdruck und Rechtschreibung sollten auf jeden Fall vorhanden sein. Keine komplizierten und lange Schachtelsätze, da nicht immer mit wirtschaftswissenschaftlem Anspruch geschrieben werden muss. Es ist also nicht notwendig, hochwissenschaftliche Recherchen durchzuführen, meist ergeben sich die Themen und Inhalte allein.

Für wen wird geschrieben?

Es ist im Wesentlichen nicht für die Seite bwl24.net zu schreiben, aber auch. Zielgruppen sind Kleinunternehmer, Mittelständler, Existenzgründer und eben auch Studenten. Das Ganze findet auf verschiedenen Internetportalen im Netz statt.

Welche Themen sind zu schreiben?

Für die obige Zielgruppe sind Texte für das Rechnungswesen, Organisation, Zeitmanagement oder einfach nur Checklisten, Muster, Anleitungen, wie die der folgenden Art zu verfassen:
So machen Sie sich in 5 Schritten selbständig oder

Die 10 größten Fehler bei der Existenzgründung. oder

So organisieren Sie Ihren Unternehmeralltag.

Was kann man verdienen?

Das Honorar hängt von deinen Schreibkünsten ab. Daher können wir dazu noch nichts sagen. Es wird aber sicher eine Verhandlungssache sein. Es ist auch kein Vollzeitjob, eher eine gewerbliche Nebenbeschäftigung.

Brauche ich dazu ein Gewerbe?

Ja, wie das genau funktioniert, erklären wir dann den Interessenten persönlich.

Interesse?

Dann melde dich einfach per Mail bei uns. Die Adresse findest du im

Impressum

oder im Newsletter.

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten

4 Responses

  1. Gunter Pirntke sagt:

    Hallo,

    hiermit möchte ich mich als Texter für wirtschaftliche Artikel auf Rechnungsbasis bewerben. Ich bin seit Jahren Fachbuchautor für Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Publikationen und habe u.a. beim Expert-Verlag Renningen und beim TEIA-Lehrbuchverlag Berlin über 10 Bücher als Printausgabe und weit über 50 Bücher als E-Books publiziert.

    Ich bin von Beruf Rechtswissenschaftler und Diplom-Betriebswirt und als Dozent und IHK-Prüfer tätig.

    Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, würde ich mich freuen.

    Viele Grüße aus Dresden

    Gunter Pirntke

  2. Ronald Kohl sagt:

    Hallo,

    die Aufgabe reizt mich sehr. Geben Sie mir bitte detaillierte Informationen zu Auftraggebern, Urheberrecht, Arbeitsvorlagen und Terminstellungen.

    zu Meiner Person:

    Kaufmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Immobilienfachwirt, seit über 25 Jahren selbständig als Immobilienmakler, Produzent und Händler.
    Seit vier Jahren Dozent für Aktivierung und Motivierung von Arbeitssuchenden, Bewerbertraining, kaufmännische Grundlagen, EDV und Internet.
    Literaturpreisträger.

    Gern erwarte ich Ihre Antwort und verbleibe mit
    freundlicher Empfehlung

    Ronald Kohl

  3. Hallo,

    bin als Dozent und IHK-Ausbilder viele Jahre in der Fort- und Weiterbildung tätig. Zahlreiche Scripten wurden verfasst und sind bei verschiedensten Bildungsträgern im Einsatz. Haben Interesse an dieser punktuellen Tätigkeit. Nähere Infos über unsere Homepage !

    Freuen uns auf eine positive Rückmeldung.

    MfG

    W. Rudolph

  4. admin sagt:

    Sorry, bitte nicht per Kommentar bewerben. Senden Sie mir eine Mail. Darauf erhalten Sie eine detallierte Antwort mit näheren Infos zum Job.