BAföG erhöht sich ab Oktober 2008

urteile-entwicklungen
Teilen

Lange wurde um die Erhöhung des BAföGs gekämpft und gestritten. Am Ende vollzieht sich dadurch die geplante zweistufige Erhöhung in einem Schritt. Zum einen erhöht sich der Bedarfssatz der Bafögberechtigten ab Oktober 2008 um 10%. Zum anderen werden die Elternfreibeträge um 8% erhöht. Bei Studenten die auswärtig untergebracht sind, erhöht sich der Höchstsatz so von derzeit 585,- EUR auf dann 643,- EUR.

Kinderbetreuungszuschlag

Studierende mit Kind können sich darüber hinaus über den neuen Kinderbetreuungszuschlag freuen. Der Zuschlag beträgt für das 1. Kind 113,- EUR und für jedes weitere Kind 85,- EUR. Dieser Kinderzuschlag wird bereits seit dem 1. Dezember 2007 auf Antrag einem studierendem Elternteil gewährt und muss nicht zurückgezahlt werden. Er erhöht auch nicht die auflaufenden BAföG-Schulden.

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten