Online-Lehrgang: Neue Kooperation mit der IHK Erfurt

Teilen

Nachdem erst vor wenigen Tagen mein neues Buch erschienen ist, startet jetzt auch eine neue Kooperation mit der IHK Erfurt: In der Online-Akademie ist seit heute im Bereich "Finanz- und Rechnungswesen" mein neuer Online-Lehrgang "Finanzplanung" zugänglich. Der neue Content ist auf ca. sechs Online-Stunden berechnet und umfaßt auch eine eMail-Onlinebetreuung; alle ca. drei Monate wird zudem eine Präsenzveranstaltung angeboten, in der konkrete Einzelfragen gelöst werden können.

Der Online-Lehrgang richtet sich zunächst an Existenzgründer, für die die Aufrechterhaltung der Zahlungsfähigkeit oft wichtiger ist als kostenrechnerische Überlegungen, und die im Rahmen des Businessplanes in aller Regel auch eine Liquiditätsvorschau vorlegen müssen. Er kann aber auch allgemein für Mitarbeiter im Rechnungswesen relevant sein. Auch im Vorfeld von Bankverhandlungen oder im Zusammenhang mit dem Kreditrating ist oft eine Finanzplanung zu erstellen. Zudem ist die Finanzplanung Gegenstand in einer Vielzahl von Lehrgängen der Aus- und Fortbildung und daher in aller Regel prüfungswichtig.

Zu den Inhalten gehören aufgrund der fundamentalen Definitionen, die hier wie überall im Rechnungswesen so bedeutsam sind, die zahlungsorientierte Businessplanung, die Liquiditätsvorschau z.B. für Verhandlungen mit Banken, die Kapitalbedarfsprognose und die Festlegung von möglichen Kundenzahlungszielen. Der Kurs umfaßt die vollständige Finanzplanung, die Kennzahlenrechnung und die Zahlungszielrechnung. Er enthält viele Beispiele und Musterrechnungen sowie eine Vielzahl von Übungsfragen zur Selbstkontrolle.

Durch die parallele Online-Betreuung soll die optimale Anwendbarkeit für den Teilnehmer sichergestellt werden. Daneben wird am 27.11.2006 das erste Präsenzseminar hier in Erfurt angeboten. Bei diesen vierstündigen Präsenzveranstaltungen können weitere Fragen und Anwendungsprobleme geklärt werden, die natürlich auch über den unmittelbaren Content hinausreichen können. In 2007 sind vier weitere Präsenzseminare geplant.

Technische Voraussetzungen sind Windows 98 (2. Ausgabe), Windows 2000, Windows NT, Windows XP (Service Pack I oder später); InternetExplorer ab Version 5.5 mit aktiviertem Java (Microsoft VM), aktiviertem Java Script und ActiveX; der Adobe Reader ab Version 5 und ein ISDN- oder DSL-Zugang. Organisation und Abwicklung der Online- und Präsenzlehrgänge führt alleine die IHK Erfurt durch.

Links zum Thema: Neuerscheinung: »Jahresabschlußanalyse nach HGB« (interner Link) Online-Akademie der IHK Erfurt | IHK Erfurt (externe Links)

Das könnte dich auch interessieren...