Neuerscheinung: »Jahresabschlußanalyse nach HGB«

Teilen

Totgesagte leben bekanntlich länger, und das gilt auch für Gesetzeswerke – wie zum Beispiel das Handelsrecht, denn während alle Welt von IAS/IFRS spricht, gilt das HGB noch immer für die große Mehrheit der Unternehmen. Heute erscheint daher mein neues Buch über die Jahresabschlußanalyse nach HGB – allerdings zunächst nur in elektronischer Form auf der BWL CD. Als gedrucktes Buch kommt das neue Werk erst in wenigen Wochen auf den Markt.

Das neue BuchDas neue Buch beginnt mit einer grundsätzlichen Übersicht über die wichtigsten Vorschriften zum Jahresabschluß im Handelsrecht. Anschließend werden verschiedene Einzelprobleme des HGB-Abschlusses dargestellt, denn diese sind die Voraussetzung für die spätere Abschlußanalyse.

Im 4. Kapitel wende ich mich dann der Aufbereitung des handelsrechtlichen Abschlusses zu. Die Aufbereitung besteht aus der Neu- bzw. Umgliederung der einzelnen Positionen und der Neu- oder Umbewertung der einzelnen im Abschluß ausgewiesenen Summen als Voraussetzung für die nachfolgende Kennzahlenanalyse. Dies ist insbesondere wegen der zahlreichen stillen Reserven, die der handelsrechtliche Jahresabschluß enthält erforderlich. Auch Bilanzierungsverbote wie z.B. in §248 HGB vermitteln ein nicht den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild und müssen daher im Vorfeld der Kennzahlenrechnung ausgeglichen werden.

Schließlich kommt das Buch im fünften Kapitel zur eigentlichen Kennzahlenrechnung. Horizontale und vertikale Relativkennziffern, Kennzahlen der Produktivität, Rentabilität und Wirtschaftlichkeit werden ausführlich dargestellt. Mehrere Kennzahlensysteme werden vorgestellt. Schließlich wird die qualitative Jahresabschlußanalyse eingeführt, die seit der Erweiterung der Berichtspflichten im Lagebericht ab 2005 wesentlich tiefgreifender sein kann als früher.

Ein Fallbeispiel und zahlreiche Übersichten und Anhänge zum Nachschlagen runden das Bild ab.

Das Werk ist seit gestern als unbeschränkt ausdruckbare PDF-Datei auf allen BWL CDs enthalten. In gedruckter Form erscheint es demnächst bei Wiley-VCH. ISBN-10: 3-527-50251-3, ISBN-13: 978-3-527-50251-6, Preis: 29,90 Euro / 48,- SFR. Das Inhaltsverzeichnis kann man hier einsehen.

Ähnliche Themen, die Ihnen gefallen könnten