Beruf & Karriere

BWl Absolventen
Teilen

Sie stehen am Ende Ihres Studiums und müssen sich nun für eines der zahlreichen betriebswirtschaftlichen Berufsfelder entscheiden? Sie haben bereits Ihre erste Anstellung ergattert, sind sich aber unsicher, wie viel Gehalt Sie verlangen dürfen oder was genau in Ihrem Arbeitsvertrag gehört? Oder Sie stehen bereits mit beiden Füßen im Berufsleben und suchen nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln? Egal, wo in Ihrer Karriereplanung Sie sich grade befinden: in diesem Bereich finden sie alle wichtigen Informationen zu den Themen

[x] Berufswahl
[x] Berufseinstieg
[x] Berufsleben & Karriere


Berufswahl

Nach dem erfolgreichen Abschluss des BWL-Studiums stellen sich die meisten Absolventen Fragen wie:


Wie finde ich einen Job?
Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums folgt meist direkt die nächste Herausforderung: die Suche nach dem richtigen Job. Wo man mit dieser überhaupt beginnt, wie man dabei am besten vorgeht und wie Jobbörsen und –portale effektiv nutzt, erfahren Sie in diesem Artikel.


Wie bewerbe ich mich richtig?
Sie haben Ihren Traumjob gefunden? Dann müssen Sie jetzt Sie nur noch Ihren potentiellen Arbeitgeber davon überzeugen, dass Sie auch der beste Kandidat für die ausgeschriebene Stelle sind. Wir erklären, wie man sich in seiner Bewerbung optimal präsentiert, worauf man unbedingt achten sollte und welche häufigen Fehler es zu vermeiden gilt.


Was muss ich beim Vorstellungsgespräch beachten?
Wer mit seiner Bewerbung überzeugen konnte, der hat gute Chancen, zum persönlichen Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden. Allerdings lauern auch hier einige Tücken, die sich als Hindernis auf dem Weg zur Festanstellung erweisen können. Lesen Sie in unserem Artikel, wie man sich auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten kann, welche Rolle die richtige Kleidung und Körpersprache spielt und wie mögliche Einstellungstests aussehen können.


Was passiert eigentlich im Assessment Center?
Im Assessment Center werden die Bewerber auf Herz und Nieren geprüft. Neben der Prüfung Ihrer Fähigkeiten und Talenten geht es hier vor allem auch darum, die eigene Persönlichkeit angemessen zu präsentieren. Was man bei der Vorbereitung beachten sollte und wie zum Beispiel ein Einstellungstest aussehen kann, erfahren Sie hier.

Berufseinstieg

Nach der Wahl des Berufsfelds muss man sich als Arbeitnehmer mit zahlreichen weiteren Details seiner Tätigkeit auseinandersetzen. Wir geben wichtige Tipps und Informationen zu den folgenden Themen:


Gehalt von BWL Berufseinsteigern
Wie viel kann ich in meinem Beruf verdienen? Diese Frage stellt sich wohl jeder Berufseinsteiger. Wir haben recherchiert und detaillierte Informationen, Zahlen und Fakten zum BWL-Einstiegsgehalt und den Löhnen in verschiedenen Branchen und Positionen zusammengetragen.


Traineeship und Praktika- der erste Schritt ins Berufsleben
Praktika und Trainee-Stellen sind gute Möglichkeiten, um praktische Erfahrungen zu sammeln, und stellen oft den ersten Schritt ins Berufsleben dar. In unserem Artikel können Sie erfahren, welche Merkmale Traineeships und Praktika haben, welche Erwartungen und Gehaltsvorstellungen mit diesen verknüpft sind und wie Chancen einer potentiellen Weiterbeschäftigung stehen.


Was muss im Arbeitsvertrag stehen?
Der Arbeitsvertrag ist die Grundlage eines jeden Arbeitsverhältnisses und beinhaltet Regelungen bezüglich der Arbeitszeit, des Gehalts, Kündigungsfristen und vieles mehr. Grade Berufsanfänger wissen aber oft nicht, was alles in den Arbeitsvertrag gehört. Also: informieren Sie sich, bevor sie unterschreiben! Wir haben uns für Sie schlau gemacht.


Welche Berufsmodelle gibt es?
Neben dem klassischen „9 to 5“-Job haben sich mittlerweile eine ganze Reihe von anderen Berufsmodellen auf dem Arbeitsmarkt etabliert. Ob Teilzeit, Gleitzeit oder direkt als Selbstständiger: alle haben ihre Vor- und Nachteile, welche wir Ihnen hier vorstellen.



Berufsleben & Karriere

Heutzutage bleiben die wenigsten Menschen ein Leben lang in ein und dem selben Job; Veränderung ist ein wichtiger Teil des Berufslebens. Wir stellen Möglichkeiten vor, die wieder neuen Schwung in den Arbeitsalltag bringen.

Gut vorbereitet in die Gehaltsverhandlung
Ob als Berufsanfänger oder als erfahrener Angestellter: Gehaltsverhandlungen wird man im Laufe seines Berufslebens immer wieder führen müssen. Hier kann nur punkten, wer sich richtig auf das Gespräch vorbereitet, gute Argumente hat und die Fehler und Fallen kennt. Wie man den Chef von der Gehaltserhöhung überzeugt: hier erfahren Sie es!


Weiterbildung als Karrierefaktor
Auch viele Angestellte ohne Hochschulabschluss streben langfristig eine Position in der Führungsebene an, die mehr Verantwortung und Gehalt mit sich bringt. Aber: Ist das auch ohne Studium möglich? Der folgende Artikel beschäftigt sich mit unterschiedlichen Weiterbildungsmöglichkeiten und beleuchtet, welche Alternative für wen passend ist.


Neue Perspektiven durch einen Jobwechsel
Wer mit seinem Arbeitsplatz langfristig unzufrieden ist, muss sich damit nicht abfinden. Allerdings muss es nicht immer sofort ein Jobwechsel sein; manchmal können bereits kleine Veränderungen im bestehenden Job schon einen positiven Unterschied machen. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie entweder wieder mehr Zufriedenheit in Ihren Arbeitsalltag bringen können, oder wie der Wechsel in eine neue Laufbahn gelingt.


Selbstständigkeit und Existenzgründung
Wer hat nicht schon mal davon geträumt, sein eigener Chef zu sein? Der Weg in die Selbstständigkeit birgt allerdings gewisse Hürden und will gut durchdacht sein. Lesen Sie hier, was sie bei der Gründung Ihres eigenen Unternehmens beachten müssen, wie man einen guten Businessplan erstellt und welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt.


Wir ergänzen immer weiter

Wir sind natürlich noch längst nicht fertig mit unseren zahlreichen Ratgebern rund um die Studienwahl. Nach und nach werden hier viele weitere ausführliche und seriös recherchierte Beiträge eingestellt. In der Zwischenzeit empfiehlt sich auch ein Blick in unser Magazin, in dem wir immer wieder über die Themen Beruf und Karriere berichten. Zum Beispiel mit diesen Themen: